gabriellas-hunderettung.de Gabriella's Hunderettung e.V.

13/08/2020

“Baustelle”

Filed under: Nincs kategorizálva — gabo @ 15:00

Unserer HP  wegen Technische Probleme zur Zeit ist nicht erreichbar.

baustelle

Wir arbeiten um Fehlerbehebung. Seien Sie bitte geduldig!

15/06/2020

Ein Rückblick von die Gründerin

Filed under: Pressemitteilung,Tierschutzreformen — gabo @ 14:45

Gabriella’s Hunderettung e.V. ist der Förderverein des ungarische Tierschutzorganisation, Kutya-segelyszolgalat Alapitvany. Der Verein wurde 2012 gegründet, um die ungarische Hunderettungen zu unterstützen und zu helfen.
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung (AO). Zweck der Körperschaft ist die Förderung von Tier-, insbesondere Hundeschutz. Er wird als Förderverein nach § 58 Nr. 1 AO tätig, der seine Mittel ausschließlich zur Förderung steuerbegünstigter Körperschaften verwendet.

Unser Zweck wird verwirklicht insbesondere durch die ideelle und finanzielle Förderung des “Kutya-segélyszolgálat Alapítvány” (“Gemeinnützige Hundehilfedienst-Stiftung”), eine gemeinnützige Stiftung ungarischen Rechts mit Sitz in Budapest (eingetragen am 10. 12. 2005 beim Registergericht Fővárosi Bíróság unter der Registernummer 16.Pk.60.859/2005/2). Die Gemeinnützige Hundehilfedienst-Stiftung verfolgt gemäß II. ihrer Satzung vom 15. November 2005 ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke, indem sie sich für das Leben von herrenlosen Hunden auf ungarischen Tötungsstationen sowie Streuhunden einsetzt und ihre Lebensumstände zu verbessern versucht. Die Stiftung sucht für solche Chancenlose Hunde verantwortungsbewusste Eigentümer, die für den angemessenen Unterhalt der Hunde sorgen können.
Kutyasegély gründete erstmals in 2006 seine erste österreichische Tierschutzgruppe (Hundehilfedienst) und später in 2008 erweiterten wir unsere Partnerschaften mit Hundefreunde in Deutschland und in der Schweiz.
Bis 2012 haben wir umfangreiche Kooperationsarbeit mit insgesamt 27 deutschen Tierschutzorganisationen, 8 österreichischen und 4 schweizerischen Organisationen aufgebaut.

2012 – Gründungsjahr des Deutschen Gabriella’s Hunderettung e.V.

A képen a következők lehetnek: 1 személy, kutya és túra/szabadtéri

2013 – Unsere „Hunderettung Prorgam aus der Tötungsstation Illatosut Budapest” wurde nach 7-jähriger Laufen erfolgreich abgeschlossen, da die Tötungen aufgrund von Platzmangel in der Tötung Illatos gestoppt wurde. Während der 7 Jahre des Programms haben wir 1.400 Chancenlose, Missbraucht, nichtrassige, verhaltensgestörte, alte, kranke, kunterbunnt Mischlings Hunde aus der Tötung Illatos gerettet und ihnen eine neue Chance im Leben gegeben.
Die Wirksamkeit des Programms zu verbessern war, ob wir haben unsere Partnerorganisationen sehr gut und verantwortlich zusammengearbeitet. Diese Tierheime boten Platz für die Illatoshunde. Das Wichtigste war die Plätze, um die Hunde gegeben wurden. Auch, ob sie immer haben unsere Rettungsarbeit mit Futterspenden und Sachspenden unterstützt, nicht Geldspenden. Im Gegensatz zu vielen anderen baten wir Platz für die Hunde und nicht um Geld für die Hunde. Dies könnte einer der Schlüssel zum erfolgreichen Rettungsprogramm sein. Wir haben unsere Hunde in voller Übereinstimmung mit den einschlägigen Gesetzen und mit TRACES-Genehmigung nach Deutschland transportiert.

A képen a következők lehetnek: 2 ember, ülő emberek és álló emberek

2014 – wurde ich die ungarische Agentin der Schweizer Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz (SUST). War ich so froh, weil ich verstanden habe, dass nur die tägliche Hunderettung ist wenig an sich, die Prävention ist sehr sehr wichtig, also wir müssen landesweit Kastrationsprogrammen zu durchfüren um diese schreckliche Situation mit streunenden Hunden zu verbessern. Dank and der Schweizer SUST kastrieren wir jedes Jahr in Zusammenarbeit mit 42 ungarischen Tierschutzorganisationen fast 3.000 Kleintiere (Hunde, Katzen). Seitdem unsere Hilfe mehr oder weniger fortgesetzt ins Kastrations, Tierheimoptimisierungs, Weiterbildungs und Nothilfe.

A képen a következők lehetnek: 1 személy, ülés és cipők

2016 – wurde ich zum Präsidentin der Landesverband des Ungarischen Tierschutzorganisationen (MAOSZ) gewählt. Zunächst beschäftigte ich mich auch mit landesweit Kastrationsprogrammen und den notwendigen Tierschutzreformen, Vorschlägen zur Änderung der Tierschutzgesetze.

A képen a következők lehetnek: 1 személy, állás, cipők, szakáll, telefon és túra/szabadtéri

A képen a következők lehetnek: 9 ember, ülő emberek és asztal

 

A képen a következők lehetnek: egy vagy több ember, tömeg és belső tér

2017 – hatte die Kutyasegely ein neues Kuratorium und der neue Vorstandsvorsitzende wurde George Wegera. Das neue Kuratorium befasst sich auch Chancenloser Hunde, hauptsächlich gelähmt und schwer kranke Hunde zu retten.

A képen a következők lehetnek: 1 személy

2018 – besuchte ich fast alle Tötungsstations, Auffangsstations im Land, die Tierheimen die direkt mit streunenden Hunden umgehen, und segregiert Gebieten, in denen die meisten streunenden Hunde leben.

A képen a következők lehetnek: 2 ember, kutya

2019 – habe ich einen Streunerhundebericht und eine Streunerhundekarte für Ungarn erstellt. Mit dieser Studie schlagte ich wieder in dem Landwirtschaftsministerium einen weiteren Vorschlag zur dem notwendige Tierschutzreformen, woraufhin im Herbst 2019 ein Kastrationsangebot für ungarische Hundeheime in Höhe von 96 Million HUF (ca. 330.000,00 EUR) veröffentlicht wurde.
So werden die täglichen Hunderettungen der Kutyasegely von George Wegera durchgeführt, und ich selbst führe die nationaler bedeutenden Angelegenheiten und Subventionen von SUST-Hungary und von MAOSZ.

 

 

Gabriella Meszaros

ungarische Agentin – Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz
Präsidentin – Landesverband des Ungarischen Tierschutzorganisationen

31/12/2017

Gutes neues Jahr!

Filed under: Pressemitteilung — gabo @ 15:46

Wir wünschen Ihnen ein gutes neues Jahr!

Wir möchten das Kastrationsprogramm weiter voran treiben, denn nur so können wir auf Dauer den Tieren nachhaltig helfen.

Wir hoffen sehr, dass Ihr uns und den Herrenlosen Hunden auch in 2018 die Treue haltet und freuen uns auf ein weiteres Jahr der Zusammenarbeit!

Silvester und neujahr

Vielen herzlichen DANK!

Euer Team der Gabriella’s Hunderettung e.V.

Gabriella Meszaros

1. Vorsitzende

24/12/2017

Frohe Weihnachten!

Filed under: Nincs kategorizálva — gabo @ 09:36

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

frohe

 

16/04/2017

Erneuert Vorstand, erneuert Wegen

Filed under: Pressemitteilung — gabo @ 11:26

Mit grosse Freude lassen wir sie wissen, ob tolle neue Vorstandmitgliedern in unseren Organisation beteiligt. Bald beginnen wir unsere Erneuerte Rettungswegen. Natürlich werden wir fortsezten hauptsächlich die Chancenlose Notnase, Tötungskandidaten weiter zu retten, als in unseren Hunderetter Programmen wir haben es seit 12 Jahre getan.

Bis dahin mehr unter:
www.facebook.com/wegera.hu

Wir bald kommen einen auffrischen, new Look und neue HP,  bis da etwas Geduld bitte!

Vielen Dank für Ihr Verständis!

Frohe Ostern

Filed under: Nincs kategorizálva — gabo @ 11:22

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest!

Kellemes Husveti Unnepeket

24/12/2016

Frohe Weihnachten!

Filed under: Nincs kategorizálva — gabo @ 09:16

frohe

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

{Weihnachtsmann mit Schlitten}

17/12/2016

Unsere ungarischen förderte Stiftung, Kutya-segélyszolgálat Alapítvány ist 11 Jahre alt!

Filed under: Pressemitteilung — gabo @ 10:33

Happy Birthday Kutya-segélyszolgálat Közhasznú Alapítvány (das bedeutet: Gemeinnützige Hundehilfedienst Stiftung) unsere ungarische förderte Stiftung!

Wir sind 11 Jahre alt!

– Wir retten Leben!

– Wir kastrieren!

– Wir reformieren!

– Wir helfen!

Unsere Projekte und unser Hunderettung sind erfolgreich und nötig, also machen wir es natürlich weiter! Ich möchte meine dankbare Danksagung für alle Spendern, für mein Team, meine Familie, meine Freunde, meine Bekannte und alle, wer sittlich, moralisch und finanziell unterstützen meine Stiftung. Ohne den völligen Anspruch möchte ich wenige Spendern herausheben, für wen bin ich sehr dankbar für ihre selbstlose, edelmütige Unterstützung:

Niki, Saci, Viki, Anja, Charlotte, Nicoline, Inge, Frau Gerlach, Brigitte, Renate,  Claudia, Ingrid, Monika, Heike, Silvia, Bernie und noch mehr andere.

Ich bin wirklich fanatisch Hunderetterin.

gabi+fani

Gabriella Mészáros

1. Vorsitzende – Gabriella’s Hunderettung e.V.

Gründerin – Kutya-segélyszolgálat Közhasznú Alapítvány

Mama Yoko

Mama Yoko und ihre Welpen sind völlig gesund, sie fühlen sich wohl und alles in Ordnung. Wir suchen tolle schönes neues Zuhause für die Süüüüssen!

Antezedens:

http://www.hundehilfedienst.hu/news/?p=6674

Mama Yoko und ihre Welpen:

Vielen DANK nochmal an alle Rettungspaten:
Eva, Kerstin, Annemarie, Martin, Bettina und Eblanka!

08/12/2016

Erneuert Vorstand, Erneuerte Wegen

Filed under: Pressemitteilung — gabo @ 18:01

Mit grosse Freude lassen wir sie wissen, ob tolle neue Vorstandmitgliedern in unseren Organisation beteiligt. Bald beginnen wir unsere Erneuerte Rettungswegen. Natürlich werden wir fortsezten hauptsächlich die Chancenlose Notnase, Tötungskandidaten weiter zu retten, als in unseren Hunderetter Programmen wir haben es seit 11 Jahre getan.

Mehr unter:

http://www.hundehilfedienst.hu/news/?cat=3

 

Wir bald kommen einen auffrischen, new Look und neue HP,  bis da etwas Geduld bitte!

Vielen Dank für Ihr Verständis!

Older Posts »

Powered by WordPress